Einwohnergemeinde Murten

Angebote für Migrantinnen und Migranten



Sprachkurse des Freiburgischen Roten Kreuzes
Das freiburgische Rote Kreuz organisiert in verschiedenen Regionen des Kantons Sprachkurse (deutsch und französisch) für Migranten. Das Ziel dieser Kurse ist die Förderung des Austausches zwischen den Teilnehmenden und ihrer Integration in unsere Gesellschaft. Dabei handelt es sich nicht um eine eigentliche Sprachschule; Kurse werden von freiwilligen LehrerInnen geleitet. Das Kursangebot ist in erster Linie auf Anfänger (Stufe A1-A2-B1) ausgerichtet.
Teilnehmende, die regelmässig (80%) zum Unterricht erscheinen, erhalten eine Kursbestätigung. Die Kurse beginnen jeweils im September und im Januar. Interessierte Personen können sich beim Sekretariat des Freiburgischen Roten Kreuzes anmelden.
Kontakt:
Kursort: Murten, Rathausgasse 8, 2. Stock
Weitere Informationen: unter http://www.croix-rouge-fr.ch/de/dienst-und-hilfe/integrationsveranstaltung

______________________

Besuche bei Migrantenfamilien
Freiwillige des Freiburgischen Jugendrotkreuzes besuchen die Familien während einer bis zwei Stunden pro Woche. Gemeinsam mit der Familie führen sie Aktivitäten durch, die ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechen. Im Gegenzug bieten auch die Migrantenfamilien den Jugendlichen einen Einblick in die Kultur ihrer Heimat. Das Besuchsprogramm richtet sich an alle Migrantenfamilien, unabhängig von ihrem Status, die im Kanton Freiburg leben und sich in der Schweiz integrieren möchten. Die Besuche sind kostenlos und daher vor allem auch für Familien aus benachteiligen Verhältnissen zugänglich.
Kontakt:
  • Freiburgisches Rotes Kreuz, G.-Techtermannstr. 2, Postfach 279, 1701 Freiburg,
  • Tel: 026 347 39 40, Email: crj@croix-rouge-fr.ch
Weitere Informationen: unter http://www.croix-rouge-fr.ch/de/dienst-und-hilfe/integrationsveranstaltun
 
Flyer_Kursleiterin_Sprachkurse_Rotes_Kreuz_d.jpg (1061.0 kB)

Gedruckt am 17.06.2019 11:22:48