Kopfzeile

Inhalt

Aus dem Gemeinderat

18. November 2022

Trüffelmarkt

Am Samstag, 19. November 2022, und Sonntag, 20. November 2022, findet in der Rathausgasse, der Trüffelmarkt statt. Die Französische Kirchgasse und die untere Rathausgasse bis zur Kreuzgasse werden ab Freitag, 18. November 2022, ab 08.00 Uhr, bis Montag, 21. November 2022, um 10.00 Uhr, durch die Stadtpolizei für jeglichen Verkehr gesperrt.

 

Spielfest

Am Sonntag, 20. November 2022, findet von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein Spielfest für Klein und Gross in der alten Turnhalle an der Prehlstrasse 1 statt. Der Anlass wird von der Kulturkommission und der Ludothek Murten organisiert.

 

Baugesuche

Beim Empfang der Stadtverwaltung sind ab Freitag, 18. November 2022, nachstehend bezeichnete Baugesuche zur Einsichtnahme öffentlich aufgelegt:

- BSA Architecture Sàrl, Puidoux, im Auftrag der Denner AG, Zürich, Gesuchstellerin, und der P&F Immobilien AG, Basel, Eigentümerin, Installation einer Klimaanlage, Artikel 5911 des Grundbuchs von Murten, Grande Ferme 18;

- Cutra GmbH, Bern, im Auftrag von Nina und Rizvan Rexhaj, Murten, Innenumbau und Gartengestaltung, Artikel 6045 des Grundbuchs von Murten, Champ-Raclé 38;

- Daniela Bösch, Galmiz, Einbau Badezimmer, Artikel 125 des Grundbuchs von Murten (Sektor Galmiz), Hauptstrasse 30 (Ortsteil Galmiz);

- Kocher & Partner Architekten AG, Düdingen, im Auftrag von Michèle und Thomas Kocher, Erlach, Anna und Franz Krattiger, Kerzers, und Anton Kocher, Murten, Parkplatz (Parz. 287) und Neubau Stützmauer (Parz. 281), Artikel 281 und 287 des Grundbuchs von Murten (Sektor Jeuss), Schulhausweg 24 und Gässli 23 (Ortsteil Jeuss);

- Peter Blatter Architektur AG, Murten, im Auftrag von Beat Geissbühler, Ried b. Kerzers, Gesuchsteller, und Andreas Kramer, Lurtigen, Eigentümer, Aufstellen eines Bienenwagens, Unterschreitung Waldabstand, Artikel 275 des Grundbuchs von Murten (Sektor Lurtigen), Hüslimatt (Ortsteil Lurtigen).

Allfällige Einsprachen gegen diese Bauvorhaben sind bis 2. Dezember 2022 schriftlich und begründet an die Stadtschreiberei zu richten.

 

BB/16. November 2022